0800 / 2435-400 gebührenfrei*
wolkdirekt

Stifte und Marker

weitere Informationen anzeigen

Auch im Zeitalter von Laptop, Tablet und Co. dürfen im Büro Papier und Stift nicht fehlen. Denn viele gute Ideen reifen handschriftlich heran und ein schwieriger Text liest sich mit einem Textmarker gleich viel leichter. Auch Präsentationen auf Tafeln wirken mit einem Whiteboard- oder Kreidemarker professioneller. Ein Permanentmarker kann überall dort verwendet, wo andere Stifte versagen, um etwa Kartons, Plastik oder Glas zu beschriften. Präzise Markierungen oder Anzeichnungen gelingen im Handwerk mit einem Tieflochmarker und Metall, Glas und Kunststoff lassen sich unkompliziert mit einem Lackmarker beschriften.


Ansicht:

Stifte und Marker Übersicht (29 Artikel)

Stifte und Marker

Bei uns finden Sie für jeden Einsatzbereich den passenden Stift oder Marker.

  • Permanentmarker
  • Textmarker
  • Whiteboard Marker
  • Kreidemarker
  • Lackmarker
  • Markierungs-Werkzeuge

Permanentmarker

Fragt man nach einem Edding, meint man einen Permanentmarker. Die 1960 von Volker Detlef Ledermann und Carl-Wilhelm Edding in Hamburg gegründete Firma schreibt seither eine erfolgreiche Geschichte. Und das mit einem Startkapital von nur 500 Mark und einer Schreibmaschine. Wie kein anderes Unternehmen steht Edding heutzutage als Synonym für eine ganze Produktkategorie.

Der Permanentmarker eignet sich für alles, was deutlich sichtbar markiert und beschriftet werden soll, wie zum Beispiel Umzugskartons oder Oberflächen wie Holz oder Metall. Diese Eigenschaft macht den Edding im Lager und Transport unersetzlich. Aber auch im Büro leistet der Permanentmarker gute Dienste, wenn Verpackungen oder CD-Rohlinge be-schriftet oder Materialien und Geräte als Eigentum der Abteilung ausgewiesen werden sollen. Zu beachten ist allerdings, dass der Schriftzug permanent ist und nicht mehr entfernt werden kann. Dies ist gleichzeitig auch der große Vorteil eines Eddings, denn man kann sich immer hundertprozentig sicher sein, dass die Schrift dort bleibt, wo sie ist. Der Schriftzug verwischt nicht und wird nicht von der Feuchtigkeit verschmiert. So können selbst Kabel und dafür vorgesehene Anschlüsse dauerhaft gekennzeichnet werden, denn der Schrift-zug hält der üblichen Abnutzung (z.B. Fingerschweiz) stand. Darüber hinaus ist die lichtbe-ständige Tusche geruchsarm und schnelltrocknend. Die Permanentmarker finden sie bei uns in vielfältigen Strichstärken und Farben.

Textmarker

Textmarker finden vornehmlich Verwendung in ihrer Funktion, Informationen in einem Text genau zu erfassen. Bei ihnen handelt es sich um eine Unterkategorie der Filzstifte, die auch als Markierstifte, Marker oder Leuchtstifte bekannt sind. Ein Textmarker besitzt eine breite, kugelförmige Spitze, mit der Textabschnitte optisch in unterschiedlichen Brei-ten hervorgehoben werden können: Sie können dünn farbig unterstrichen oder mit einem breitem Strich markiert werden. Viele bevorzugen zur Markierung die klassischen, dezenten Neonfarben, da auffällige, knallige Farben beim Lesen irritieren können.

Beim Markieren empfiehlt sich der Einsatz mehrere Farben, um den Text be-reits in bestimmte Kategorien einzuordnen. So können beispielweise zentrale Begriffe in Blau, Aufzählungen und Beispiele in Grün und wichtige Sachverhalte und Definitionen in Gelb markiert werden. Die geläufigste Form des Textmarkers ist die neongelbe Variante. Dies hat den einfachen Grund, dass die gelben Markierungen des Stiftes von Schwarz-Weiß-Kopiergeräten nicht erkannt werden und deshalb auf entsprechenden Kopien auf dem Papier nicht zu sehen sind.

Aus der Forschung ist bekannt, dass das eigenständige Markieren von Schlüsselworten das Textverständnis fördert. Diese Eigenschaft machen Textmarker für den pädagogischen Bereich interessant, aber auch im Büro ist er ein fester Bestandteil der Ausstattung. Hier kann er zur Abwicklung von Verträgen oder Geschäftsberichten genutzt werden. Wichti-ge Stellen, wie beispielsweise Unterschiften, Felder oder Zahlen, können so hervorgehoben werden. Mit Hilfe von Textmarkern können zudem wichtige Termine im Kalender angestrichen werden.

Whitebord Marker

Whitebord Marker sind speziell für die Beschriftung von „Weißwandpräsentationstafeln“ geeignet. Wenn Sie häufiger Vorträge halten, sollten diese Marker zu Ihrer Standardausrüs-tung gehören. Mit den Stiften kann der Vortrag abwechslungsreich gestaltet werden und es können wichtige Informationen direkt auf der Tafel festgehalten werden. Auf Flip-charts schlägt die Tinte nicht auf den Seiten durch und auf weißen Wandtafeln ist sie rück-standsfrei trocken abwischbar.

Bei der Auswahl der Textstärke sollte die Umgebung berücksichtigt werden, denn je wei-ter die Betrachter von der Tafel entfernt sind, umso stärker sollten die Linien ausfallen. Es sind Linien zwischen dünnen vier und dicken 12 Millimetern realisierbar. Besonders geeignet sind Marker mit Rundspitze, da die Farblinie nicht ausfranst und damit eine klare Linien- und Strichführung möglich ist. Zur Visualisierung steht der Nutzerin bzw. dem Nutzer eine breite Farbpalette bereit. Die Marker sind mit einer Cap-off Tinte ausgestattet, die dafür sorgt, dass der Stift einige Tage offen liegen bleiben kann, ohne auszutrocknen.

Kreidemarker

Bei Kreidemarkern handelt es sich um Flüssigkreide auf Wasserbasis. Sie sind für sämtli-che glatten Flächen wie Tafeln, Glas oder Spiegel geeignet und sind so konzipiert, dass sie sowohl eine leichte Anbringung als auch eine gründliche Entfernung ermöglichen. Dazu kann die Kreide feucht abgewischt werden.

Besonders geeignet sind Kreidemarker für diejenigen, die bei Schulungen regelmäßig mit einem Whiteboard arbeiten. Für Restaurantbesitzer ist der Kreidemarker besser als herkömm-liche Kreide zur Beschriftung von Speisetafeln geeignet, da die ventilgesteuerte Tinten-abgabe ein glattes, konsistentes Schriftbild und damit ein professionelleres Ergebnis erzeugt. Auch in der Erlebnisgastronomie (Information über Veranstaltungen) und in Super-märkten (Anzeige von Angeboten) ist der Einsatz der geruchsfreien Kreidemarker beliebt.

Lackmarker

Mit einem Lackmarker kann glänzender Lack auf dichte, nicht saugende, glatte Oberflächen, wie zum Beispiel Metall, Glas, Kunststoff gegeben werden. Die Beschrif-tung ist exakter und deckender als mit einem Pinsel. Die Beschriftung ist wasserfest außerdem hitzebeständig bis 400 °C. Die Hitzebeständigkeit ist insbesondere beim Markieren fürs Sägen oder Flexen von Vorteil. Darüber hinaus ist der Lackmarker für den Einsatz in der Automobilindustrie und anderen Bereichen der Transportindustrie, im Baugewerbe, für Schweißarbeiten und für die Metallherstellung und -verarbeitung geeig-net.

Vor der Anwendung wird der im Lackstift enthaltende Lack durch Schütteln zu einer deckenden Emulsion vermischt. Hierzu ist es nötig, den Marker zunächst mit der aufgesetzten Kappe zu schütteln. Anschließend ist der Stift zu öffnen und die Rundspitze ist auf ein Stück Pappe zu setzen. Dann ist er mehrmals hoch- und runterdrücken. Sobald die Farbe in die Spitze gelaufen ist, ist der Lackmarker einsatzbereit.

Markierungs-Werkzeuge

Nehmen wir an, man möchte eine Leiste an die Wand schrauben. Zwar hat die Leiste be-reits Bohrungen für die Schrauben, doch müssen noch Markierungen an die Wand angebracht werden. Doch mit welchem Stift können diese Markierungen vorgenommen werden? Wenn man an langen und/oder dünnen Stellen eine Beschriftung vornehmen muss, kommt man mit einem gewöhnlichen Stift oder Marker nicht weit, weil die Mine zu dick ist. Ein Tieflochmarker hingegen ist hierfür ideal, denn der Stift verfügt über eine lange, dünne Spitzen, mit der selbst Markierungen an extrem unzugänglichen Stellen möglich sind. Damit handelt es sich hierbei um das ideale Werkzeug für Steinhauer, Schreiner, Tischler und Tischler.

Die Tieflochmarker des fränkischen Familienunternehmen Pica-Marker sind speziell für Handwerker entwickelt. Die Produkte helfen dabei, Markierungen und Anzeich-nungen präzise ausführen zu können. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Markierungs-Werkzeugen von der Firma Pica-Marker. Zudem können Sie bei uns Ersatzminen beziehen, damit Sie auch lange Freude an ihrem Marker haben.

Sprechen Sie uns an Haben Sie Fragen zu einem Produkt in unserer Kategorie Stifte und Marker oder einem anderen Produkt?
Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular oder sprechen Sie uns an: Tel.: 0800 / 2435-400

Zurück zum Seitenanfang