0800 / 2435-400 gebührenfrei*
wolkdirekt

Taschenlampen

weitere Informationen anzeigen

Die mobilen, unabhängigen Lichtquellen bringen in vielen Situationen Licht ins Dunkel und gestatten damit Helligkeit auf Knopfdruck. Wie ihr Name bereits vermuten lässt, kann man sie bei Bedarf einfach aus der Tasche ziehen. Aufgrund ihrer Unabhängigkeit vom Hauptstromnetz ist eine Taschenlampe praktischerweise überall einsetzbar. Somit ist sie ein zuverlässiger Helfer in vielen beruflichen Zweigen, allen voran im Bergbau. Aber auch im Polizeidienst, im Kfz-Reparaturgewerbe oder im Transportwesen erleichtert der Einsatz das Arbeiten an dunklen Stellen und reduziert so nachweislich die Unfall- und Verletzungsgefahr.

Ob als Handscheinwerfer, Minitaschenlampe, Stirnlampe oder als Laserpointer für den Schlüsselbund - bei uns finden Sie für jeden Einsatzzweck das passsende Leuchtmittel.


Ansicht:

Taschenlampen Übersicht (52 Artikel)

Taschenlampen
X1 LED, handliche Metalltaschenlampe,

silberfarben, Leuchtdauer (1x AA-Alkaline Batterie): ca. 10h,
inkl. 1 x AA Alkaline Batterie

Sicherheitslampe Parat PX1
Xenon-Sicherheitslampe, aus robustem PC-Gehäuse, wasser-,

luft- und staubdicht, inkl. 4x AA-Mignon (LR06) Batterien,
Leuchtweite: ca. 60 m, ATEX- und StaubEx-Zertifizierung

Sicherheitslampe Parat PX1
LED-Sicherheitslampe, aus robustem PC-Gehäuse, wasser-,

luft- und staubdicht, inkl. 4x AA-Mignon (LR06) Batterien,
Leuchtweite: ca. 150 m, ATEX- und StaubEx-Zertifizierung

Taschenlampen
X2 LED, handliche Metalltaschenlampe, mit Hochleistungs-LEDs,

silberfarben, Leuchtdauer (2x AA-Alkaline Batterie): ca.20h,
inkl. 2 AA Alkaline-Batterie

LED LENSER
P4 BM, Farbe: schwarz

High End LED, 18 lm Lichtstrom, 25 m Leuchtweite,
8,5 Std. Leuchtdauer, 2 x AAA 1,5 V

LED LENSER
P5.2, Farbe: schwarz

High End Power LED, 140 lm Lichtstrom, 120 m Leuchtweite,
5 Std. Leuchtdauer, 1 x AA 1,5 V

Sicherheitslampe Parat PX0
LED-Sicherheitslampe, hochohmig leitender Kunststoff,

wasser-, luft- und staubdicht, inkl. 4x AA-Mignon Batterien,
Leuchtweite ca. 150 m, ATEX Zone 0, StaubEx geprüft

LED LENSER
K1, Farbe: schwarz

High End LED, 17 lm Lichtstrom, 16 m Leuchtweite,
0,75 Std. Leuchtdauer, mit Schlüsselring

Taschenlampen
DURACELL Taschenlampe TOUGH CMP-8C

1 x 5W High Intensity LED, 2h 30min Leuchtdauer,
300 lm Lichtstrom, 143 m Leuchtweite, inkl. 3 x AAA Batterien

Taschenlampen
DURACELL Taschenlampe TOUGH SOLID SLD-1

1 x 1W 3W High Power LED, 37min Leuchtdauer,
131 lm Lichstrom, 120 m Leuchtweite, inkl. 2 x AA Batterien

LED LENSER
P3 AFS P, Farbe: schwarz

High End Power LED, 75 lm Lichtstrom, 120 m Leuchtweite,
1,1 Std. Leuchtdauer, 1 x AAA 1,5 V

LED LENSER
X21R.2 Xtreme Power LED

3200 lm Lichtstrom, 700 m Leuchtweite, 40 Std. Leuchtdauer,
Safety Ytrion Cell, Farbe: schwarz,

LED LENSER
P7.2 High-Power-LED Taschenlampe

320 lm Lichtstrom, 260 m Leuchtweite,
50 Std. Leuchtdauer, 4 x AAA 1,5 V

Taschenlampen
DURACELL Taschenlampe TOUGH CMP-11

1 x 1W Super Clear LED, 5h 20min Leuchtdauer,
65 lm Lichstrom, 50 m Leuchtweite, inkl. 3 x AAA Batterien

LED LENSER
F1, Farbe: schwarz

Xtreme Power LED, 400 lm Lichtstrom, 100 m Leuchtweite,
3,5 Std. Leuchtdauer, 1 x CR 123A 3 V

LED LENSER
F1, Farbe: weiß

Xtreme Power LED, 500 lm Lichtstrom, 100 m Leuchtweite,
3,5 Std. Leuchtdauer, 1 x CR 123A 3 V

Taschenlampen
DURACELL Taschenlampe TOUGH MULTI MLT-100

3 x 3W High Power LED, 3h 30min Leuchtdauer,
188 lm Lichstrom, 119 m Leuchtweite, inkl. 6 x AA Batterien

Taschenlampen
DURACELL Taschenlampe TOUGH SOLID SLD-100

1 x 3W High Power LED, 4h 15min Leuchtdauer,
145 lm Lichstrom, 177 m Leuchtweite

Taschenlampen
DURACELL Taschenlampe VOYAGER POWER PWR-10

1 x 3W High Power LED, 7h Leuchtdauer,
188 lm Lichstrom, 155 m Leuchtweite, inkl. 4 x AA Batterien

LED LENSER
K1, Farbe: pink

High End LED, 17 lm Lichtstrom, 16 m Leuchtweite,
0,75 Std. Leuchtdauer, mit Schlüsselring

LED LENSER
K3, Farbe: schwarz

High End LED, 15 lm Lichtstrom, 33 m Leuchtweite,
2 Std. Leuchtdauer

Worauf kommt es bei der Wahl der passenden Taschenlampe an?

Doch Taschenlampe ist nicht gleich Taschenlampe und so kommt es bei der Wahl der geeigneten Lampe auf unterschiedliche Eigenschaften an. Über allem thront die Frage nach dem Einsatzzweck, schließlich hängt hiervon die Wahl des geeigneten Leuchtmittels ab. Helligkeit, Leuchtweite und Leuchtdauer sind wichtige Faktoren, die bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen sollten. Doch lassen Sie sich vom schönen Schein allein nicht trügen, denn nicht immer ist die hellste Lampe auch die beste Lampe. Neben der Lichtstärke hängt die Wahl noch von anderen Kriterien ab, wie etwa die Haltbarkeit und die Funktionalität der Lampe.

Eine klare Zielsetzung den Einsatzbereich betreffend ist sinnvoll, damit genau ermittelt werden kann, welche Lampenart dafür am besten geeignet ist. Sollen etwa bei der Arbeit die Hände frei bleiben, eignet sich eine Stirnlampe wesentlich besser als eine Handtaschenlampe. Bei einem Vortrag mutet es etwas seltsam an, wenn relevante Stichwörter mit einer herkömmlichen Taschenlampe angestrahlt werden. Professioneller sind für diesen Einsatzzweck sicherlich Laserpointer.

Worin unterscheiden sich die unterschiedlichen Taschenlampenarten?

Eine Taschenlampe darf in keinem Haushalt fehlen und auch im Betrieb ist die kompakte Lichtquelle nahezu unersetzlich. Schließlich gibt es kaum ein praktischeres Hilfsmittel zum Ausleuchten dunkler Bereiche als eine Taschenlampe. Als Energiequelle dienen meist Batterien oder Akkus. Es sollte immer darauf geachtet werden, was der Hersteller für die Stromversorgung der Lampe angibt. Wenn nur Batterien verwendet werden sollen, sollte man sich daran halten, um einen Defekt der Taschenlampe zu vermeiden.

Um Ihnen die Entscheidung über die Wahl der Taschenlampe zu erleichtern, stellen wir Ihnen im Folgenden gängige Taschenlampenarten vor:

Handscheinwerfer und Minitaschenlampe

In manchen besonders dunklen Situationen, braucht es mehr als nur eine gewöhnliche Taschenlampe. Größere Leuchten werden Handscheinwerfer genannt. Im Gegensatz zur herkömmlichen Taschenlampe ist im Inneren des Scheinwerfers ein Reflektor eingebaut. Dadurch kann das Licht stark gebündelt werden und streut nicht in der Umgebung. Somit kann mit einem solchen Scheinwerfer der Bereich genauer und kräftiger ausgeleuchtet werden. Handscheinwerfer werden überall dort eingesetzt, wo das Licht einer herkömmlichen Taschenlampe nicht ausreicht. Das zahlt sich etwa bei der Ausleuchtung von Gefahrenstellen, in der Industrie oder auf dem Bau aus.

Das Gegenteil eines großen Handscheinwerfers ist die Minitaschenlampe. Sie hat den Vorteil, dass sie leicht zu transportieren und so klein ist, dass sie an einen Schlüsselbund passt. Damit ist die Minitaschenlampe stets dabei und spendet Licht genau dann, wenn es gerade benötigt wird.

Stirnlampe

Im Gegensatz zur Taschenlampe profitiert der/die Benutzer/in einer Stirnlampe davon, beide Hände frei zu haben. Schließlich befindet sich diese Form der Lampe am Kopf oder kann durch ein Band an der Stirn befestigt werden. Dies erleichtert die Ausführung bestimmter Arbeiten oder Handgriffe. Da der Lichtkegel dem Blick folgt, bringt die Stirnlampe das Licht genau dorthin, wo es gerade benötigt wird. Elektriker/innen benutzen diese Art der Leuchte sehr häufig und im Bergbau werden sie fast ausschließlich verwendet.

Laserpointer

Aus der Lernforschung ist bekannt, dass man Sachverhalte besser behält, wenn man sie nicht nur hört, sondern auch liest. Trägt man einen Vortrag vor, ist es daher von Vorteil, wichtige Stichpunkte mit einem Laserpointer anzustrahlen. Dadurch werden Vorträge gleichzeitig auch noch fesselnder, da die Rednerin bzw. der Redner nicht nur etwas erzählt, sondern auch etwas visualisiert.

Ein Laserpointer ist eine Art Minitaschenlampe, die mit einem Laserstrahl arbeitet. Die Lasertechnik ermöglicht es, einen kleinen Lichtpunkt zu erzeugen, der sehr genau auf verschiedene Objekte gerichtet werden kann. Da so ein Laserpointer außerdem recht klein ist und optisch und an einen Kugelschreiber erinnert, passen sie in jede Tasche. Außerdem lassen sich Laserpointer bequem am Schlüsselbund tragen.

Was hat es mit den neuen LED-Taschenlampen auf sich?

Viele neuere Taschenlampenmodelle verwenden als Leuchtmittel die moderne LED-Technologie. Gegenüber herkömmlichen Taschenlampen sind LED-Taschenlampen klar im Vorteil, da sie mit einer höheren Leuchtkraft aufwarten. Die Reichweite des Lichtkegels kann stark variiert werden. Es kann jedoch von einem Durchschnittswert von 150 bis 250 Metern ausgegangen werden. Die Helligkeit des Lichtkegels lässt sich bei LED-Taschenlampen ganz einfach regulieren.

Um die Lebensdauer einer LED muss man sich normalerweise keine Sorgen machen, da eine LED in der Regel mehr als 25 Jahre hält, wenn man sie an jedem Tag eine Stunde nutzt. Neben der hohen Leuchtkraft und der langen Lebensdauer ist der niedrige Energieverbrauch ein weiterer Pluspunkt dieser Technik. Die LEDs brauchen deutlich weniger Strom und die Akkus in den Taschenlampen halten deutlich länger bei gleicher oder sogar höherer Leuchtkraft. Diese Energieeffizienz erweist sich als umweltschonende Alternative gegenüber Vorgängermodellen. Dabei werden gleichzeitig die Betriebskosten gesenkt.

Sollte ihre Taschenlampe einmal hinfallen, ist das bei LED-Taschenlampen kein Problem, da sie gegenüber herkömmlichen Glühbirnen unempfindlich gegen Stöße sind. Ein weiterer Vorteil ist das geringe Gewicht der LED-Taschenlampen. Die Akkus der Taschenlampen sind leichter, da die LEDs energieeffizienter sind als herkömmliche Glühbirnen. Dank des geringen Gewichts liegen sie zudem besser in der Hand.

Sprechen Sie uns an Haben Sie Fragen zu einem Produkt in unserer Kategorie Taschenlampen oder einem anderen Produkt?
Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular oder sprechen Sie uns an: Tel.: 0800 / 2435-400

Zurück zum Seitenanfang