0800 / 2435-400 gebührenfrei*
wolkdirekt

Verbandsmaterial für die Erste Hilfe

weitere Informationen anzeigen

Selbst bei bester Unfallprävention bleiben Arbeitsunfälle in einem Unternehmen ein unkalkulierbares Risiko. Deswegen sollte Verbandsmaterial im Arbeitsbereich sofort griffbereit aufbewahrt werden, damit die Wundversorgung im Notfall gesichert ist. Schließlich spielt bei der Wundversorgung die schnelle und hygienische Erstbehandlung eine entscheidende Rolle. Zu diesem Zweck bietet wolkdirekt ein großes Sortiment an Verbandsmaterial, Erste-Hilfe Zubehör und Notfallmedizin in bewährt bester Qualität.  

Verbandsmaterial für alle Einsatzorte

Bei wolkdirekt finden Sie passende Verbandsmaterialien und Pflaster für Betriebe, Arztpraxen, Pflegedienste, Rettungsdienste und für alle Bereiche, für die eine Erste Hilfe Ausstattung notwendig ist.


Ansicht:

Verbandmaterial Übersicht (22 Artikel)

SIRIUS® Rettungsdecke silber-gold
Deckengröße: 160,0 x 210,0 cm

Größe (gefaltet): ca. 14,5 cm x 9,0 m x 0,5 cm
Material: im Hochvakuum aluminiumbedampfte Spezialfolie

Erste Hilfe Beatmung
SÖHNGEN® Beatmungstuch

große Auflagefläche, hydrophober Beatmungsfilter,
vorgestanzte Ohrbügel zur Befestigung am Patienten.

Erste-Hilfe-Beatmung
SÖHNGEN® Air-Vita® Extra Taschenmaske Erwachsene,

Beatmungshilfe für die Atemspende mit Filter-Ventil-System,
2-Wege-Ventil, Filterschutz, fester Maskenkörper.

Cederroth 4-in-1 mini Blutstiller
bestehend aus zwei elastischen Bandagen

eine Bandage in an der Wundkompresse fixiert,
steril verpackt, Maße Kompresse: 12cm x 8cm,

Cederroth 4-in-1 Blutstiller
bestehend aus zwei elastischen Bandagen

eine Bandage in an der Wundkompresse fixiert,
steril verpackt, Maße Kompresse: 23cm x 14cm,

Neu bei wolkdirekt

Zeckenzange
mit Lupe und LED-Licht, 4-fache Vergrößerung,

speziell auf Zecken angeordneter, selbsthaltender Kreuzgriff,
Farbe: weiß, inkl. Knopfzellen

Welches Verbandsmaterial ist das Richtige?

Jede Wunde sollte immer mit sterilem Verbandsmaterial versorgt werden, um das Infektionsrisiko zu vermindern. Dabei gibt es verschiedene Verbandsarten, die abhängig von der Art und Größe der Wunde ausgewählt werden sollten. Demzufolge eignet sich der Pflasterwundverband eher bei kleinen Wunden mit einer geringen Blutung. Dabei sollte beachtet werden, dass der Pflasterwundverband immer etwas größer als die Wunde sein sollte. Größere Verletzungen sollten mit Mull-Wundauflagen versorgt werden, die mit einem Pflaster oder einer Mullbinde befestigt werden können. Besonders stark blutende Wunden können mit einem Verbandpäckchen ruhiggestellt werden. Gleichzeitig sorgt es für eine erste Schmerzlinderung.

Zum Verband die passende Binde

Damit das Verbandsmaterial auch fest sitzt und nicht rutscht, sollte es mit einer Binde befestigt werden. Binden unterscheiden sich je nach Anwendung und Elastizität. Die elastische Fixierbinde eignet sich zur Fixierung von Wundverbänden und Wundauflagen. Mullbinden hingegen sind unelastisch. Daher muss darauf geachtet werden, dass sie weder zu eng noch zu locker gewickelt wird.

Alles in einem – der Erste Hilfe Kasten

Bei dem Einsatz eines Erste-Hilfe Kastens muss beachtet werden, dass der Inhalt in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden muss. Denn nur so sind im Notfall alle Hilfsmittel griffbereit.  Die Nachfüllsets können in verschiedenen Ausführungen bestellt werden, je nachdem ob der gesamte Inhalt des Erste-Hilfe Kastens ausgetauscht werden soll oder nur einzelne Teile.

Sprechen Sie uns an Haben Sie Fragen zu einem Produkt in unserer Kategorie Verbandmaterial oder einem anderen Produkt?
Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular oder sprechen Sie uns an: Tel.: 0800 / 2435-400

Zurück zum Seitenanfang