wolkdirekt
0800 / 2435-400 gebührenfrei*
 

Desinfektion-Set Virus Prevention gebrauchsfertige Desinfektion und Gebotsschild

made in Germany
Desinfektion - Set Virus Prevention gebrauchsfertige Desinfektion und Gebotsschild

Marke SCHÜLKE
Inhalt [ml]1000
GebindeFlasche
Material1,0 mm Hart PVC
FormDreieck Sonderform
SymbolBitte regelmäßig Händewaschen und desinfizieren!
Eigenschaftalkoholisch
WirkungsspektrumBakterizid | levurozid | tuberkulozid | mykobakterizid | Adenovirus | Polyomavirus | Rotavirus
Breite10,5
Höhe11,9
AKTUELL VERFÜGBAR: Waschraumhygiene

Bestell-Nr.: SC6620

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar!

Alternative Produkte auf Lager:

zu den verfügbaren Produkten




Benutzen Sie bitte unser Formular:

Zubehörartikel


Passende Artikel



Desinfektion-Set Virus Prevention 2.0

Im Set enthalten:

 

10 x ( a 100ml)DesdermanCare (SC1018 - 2020 DesdermanCare)

1 x Gebotsschild GRATIS!

 

Gebots-Kombischild:

Bitte regelmäßig Hände waschen und desinfizieren!

 

EHEC hat gezeigt, dass die Mensch-zu-Mensch-Übertragung schwerwiegende Folgen haben kann. Salmonellen, Noro-, Grippe- oder Adenoviren... Ein möglicher Übertragungsweg sind die Hände.

 

Handhygiene hilft, doch wer wäscht sich nach jedem Händeschütteln die Hände?

Oder benutzt Desinfektionsmittel? Deshalb Händeschütteln vremeiden.

 

 

zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion:

  • mit mikrobizider und viruzider Wirksamkeit aufgrund des Ethanolgehalts
  • wirksam gegen Noro-Viren innerhalb der hygienischen Händedesinfektion (Prüfvirus: Murines Noro-Virus)
  • schützt und pflegt die Haut dank Rückfettungssystem
  • farbstoff- und parfümfrei

 

Wirkungsspektrum:

 

bakterizid, Escherichia coli, Listeria monocytogenes, MRSA, tuberkulozid, fungizid, begrenzt viruzid (inkl. HIV, HBV und HCV), HSV, Influenzavirus, viruzid, Adenovirus, Norovirus, Poliovirus und Rotavirus.

 

Anwendungsbereiche:

 

Hygienische und chirurgische Händedesinfektion zum Einreiben – unabhängig von Waschbecken und Wasser. Für alle hygienerelevanten Bereiche in Gesundheitswesen und Industrie, in der häuslichen Kranken-, Alten- und Säuglingspflege, bei der Heimdialyse. Schützt vor Ansteckungen in öffentlichen Einrichtungen und auf Reisen.

 

 

Pflichttexte zu zugelassenen Arzneimitteln gem. § 4 HWG

desderman® pure Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: 78,2 g Ethanol 96 %, 0,1 g Biphenyl-2-ol. Sonstige Bestandteile: Povidon 30, Isopropylmyristat (Ph.Eur.), (Hexadecyl/octadecyl) (2-ethylhexanoat), Sorbitol-Lösung 70 % (kristallisierend) (Ph.Eur.), 2-Propanol (Ph. Eur.), gereinigtes Wasser. - Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Händedesinfektion. Ethanol und Biphenyl-2-ol wirken gegen Bakterien (inkl. Mykobakterien), Pilze und viele Viren. Die Wirksamkeit von desderman® pure gegen Viren schließt behüllte Viren (Klassifizierung "begrenzt viruzid")* und Rotaviren ein. - Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegenüber den arzneilich wirksamen Bestandteilen oder einem der sonstigen Bestandteile. Nicht auf Schleimhäuten anwenden. -- Nebenwirkungen: Gelegentlich kann es zu für alkoholische Händedesinfektionsmittel typischen Nebenwirkungen wie Hautirritationen (z.B. Rötung, Trockenheit) kommen. Meist klingen diese Missempfindungen trotz weiterer Anwendung bereits nach 8-10 Tagen wieder ab. Auch Kontaktallergien können auftreten. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht aufgeführt sind. -- Warnhinweise und spezielle Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Nur äußerlich anwenden. Bei versehentlichem Augenkontakt mit desderman® pure sofort bei geöffnetem Lidspalt mehrere Min. mit viel Wasser spülen. Flammpunkt nach DIN 51755 16°C. Leicht entzündlich. Nicht in Kontakt mit offenen Flammen bringen. Nach Verschütten des Desinfektionsmittels sind unverzüglich Maßnahmen gegen Brand und Explosion zu treffen. Geeignete Maßnahmen sind z.B. das Aufnehmen verschütteter Flüssigkeit und Verdünnen mit Wasser, das Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Ein etwaiges Umfüllen darf nur unter aseptischen Bedingungen (Sterilbank) erfolgen. *Geprüft gegen Testviren BVDV (Surrogatviren für Hepatitis-C-Virus) und Vakziniavirus. Die Ergebnisse lassen nach aktuellem Kenntnisstand den Rückschluss auf die Wirksamkeit gegen andere behüllte Viren zu, z.B. Hepatitis B-Virus, HI-Virus.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Gefahrstoff:

Bestell-Nr.: SC6620

Frage zum Produkt?


Weitere Artikel aus der Kategorie: Desinfektion

alle Artikel der Kategorie: Desinfektion



Zurück zum Seitenanfang