wolkdirekt
0800 / 2435-400 gebührenfrei*
 

Feuerlöscher nach DIN EN 3


Löschmittel in den Brandklassen A,B,C und F

weitere Informationen anzeigen

Feuerlöscher bei wolkdirekt:

  • nach aktuellester DIN-Norm
  • Bekämpfung für jede Art von Brand
  • Pulver-, Wasser-, Schaum-, Fettbrand- oder CO2-Löscher

Passende Kennzeichnung finden Sie in der Kategorie Brandschutzschilder.

Brandschutzschilder

Feuerlöscher Übersicht (50 Artikel)

Filter anzeigen

Marke

Produktart

Norm

Löschinhalt

Technik

Löschmitteleinheiten [LE]

Löschleistung

Einsatzbereich

Brandklasse

Arbeitstemperatur [Grad]

Breite [cm]

Höhe [cm]

Gewicht [kg]

weitere Filter einblenden

Feuerlöscher Brandklassen

Feuerlöscher werden in fünf Brandklassen (A, B, C, D und F) eingeteilt. Die verschiedenen Brandklassen werden durch einzelne Buchstaben abgekürzt:

Brandklassen
Feuerlöscher Brandklasse A Brandklasse B Brandklasse C Brandklasse D Brandklasse F
Kohlendioxidlöscher
-
+
-
-
-
Schaumlöscher
+
+
-
-
-
Pulverlöscher
+
+
+
-
-
Metallbrandlöscher
-
-
-
+
-
Wasserlöscher
+
-
-
-
-
Fettbrandlöscher
-
-
-
-
+

BrandklasseBeschreibungBeispiele
Brandklasse A

Brände fester Stoffe, hauptsächlich organischer Natur,
die normalerweise unter Glutbildung

Holz, Papier, Kohle, Heu, Stroh, Kunststoffe, Textilien, usw.
Brandklasse B Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen Benzin, Alkohol, Teer, Wachs, viele Kunststoffe, Ether, Lacke, Harz
Brandklasse C Brände von Gasen Ethin (Acetylen), Wasserstoff, Erdgas, Methan, Propan, Butan, Stadtgas
Brandklasse D Brände von Metallen Aluminium, Magnesium, Natrium, Kalium, Lithium und deren Legierung
Brandklasse F Brände von Speiseölen/-fetten (pflanzlichen oder
tierische Öle und Fette) in Frittier- und Fettbackgeräten
und anderen Kücheneinrichtungen und -geräten
Speiseöle und Speisefette

Anzahl der Löschmitteleinheiten

Die für einen Bereich erforderliche Anzahl von Feuerlöschern für die Brandklasse A und B ermittelt sich durch die Löschmitteleinheit (LE) in Abhängigkeit von Grundfläche und Brandgefährdung. Dies erfolgt mit der Hilfe der folgenden Tabelle:

Brandgefährdunggering 6 9 12 15 18 21 24 27 30 33 36 6
mittel 12 18 24 30 36 42 48 54 60 66 72 12
groß 18 27 36 45 54 63 72 81 90 99 108 18
Flächein m² 50 100 200 300 400 500 600 700 800 900 1000 je weitere 250

Beispiel: 300 m² Bürofläche mit Aktenlagerung = mittlere Brandgefährdung = 30 Löschmitteleinheiten (LE)

Anzahl der erforderlichen Feuerlöscher

Das Löschvermögen auf den Feuerlöschern ist in einer Zahlen-Buchstaben-Kombination angegeben. Mit der Hilfe der angegebenen Tabelle kann das Löschvermögen in Löschmitteleinheiten übersetzt werden. Dabei muss die Summe der Löschmitteleinheiten der geforderten Löschmitteleinheiten (LE) entsprechen.

LE1234569101215
A 5 A 8 A 13 A 21 A 27 A 34 A 43 A 55 A
B, C 21 B 34 B 55 B 70 B 89 B 111 B 144 B 183 B 233 B

Beispiel: 6 kg ABC-Pulver-Feuerlöscher 34 A, 233 B, C = 10 Löschmitteleinheiten (LE) 30 LE geteilt durch 10 LE ergibt 3 erforderliche Feuerlöscher.

Brandschutzzubehör

Sprechen Sie uns an Haben Sie Fragen zu einem Produkt in unserer Kategorie Feuerlöscher oder einem anderen Produkt?
Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular oder sprechen Sie uns an: Tel.: 0800 / 2435-400 gebührenfrei*

Zurück zum Seitenanfang