wolkdirekt
0800 / 2435-400 gebührenfrei*
 
Reklameschilder

Den optimalen Werbeeffekt erhalten Sie nicht von der Stange. Wir fertigen individuell für Sie und Ihr Unternehmen an.

zum Anfrageformular

Benutzen Sie unser Anfrageformular oder rufen Sie uns an: 0800 / 2435-400 gebührenfrei*

Individueller Foliendruck – Werbeeffekt im Großformat

Individueller Foliendruck - Werbeeffekt im Großformat Mit SignPlus® im Handumdrehen zur professionellen Firmenpräsentation: Mit einem individuellen Foliendruck informieren Sie Kunden, Besucher oder Lieferanten schnell und gezielt über Ihr Unternehmen. Er ist ideal auf allen glatten Flächen im Innen- und Außenbereich. Das Großformat sorgt für einen großflächig angelegten Erkennungseffekt. Werbung erzielt die beste Wirkung mit der eigenen Handschrift. Mit SignPlus® ist ein hoher Grad an Individualisierung zu realisieren.

Übersicht:


Individuelle Kennzeichnung ganz nach Ihren Vorstellungen




Fahrzeugbeschriftung Fahrzeugbeschriftung Foliendruck

Anwendungsbeispiele

Klebefolien sind wahre Multi-Talente und in der Werbung vielseitig einsetzbar. Neben der Verwendung als Autoaufkleber für Ihr Fahrzeug werden die Folien auch als Scheibenaufkleber für Schaufenster oder zu Erstellung von Schildern und Messeständen genutzt.

Werbetexte

Schaufensterbeschriftungen sind eine kostengünstige und flexible Methode, um Informationen an Kunden zu übermitteln oder neue Kunden zu gewinnen. Kunden registrieren die Werbetexte schnell, so wird die Neugierde auf das Unternehmen gelenkt. Mögliche Anbringungsflächen sind Schaufenster, bei denen es im Fokus steht, Kunden oder Besuchern Informationen weiterzugeben. Für Schaufensterbeschriftungen ist glänzende Folie am besten geeignet, denn sie wirkt brillanter und farbintensiver als matte Folien. Werbetexte auf einem Schaufenster sollten gut lesbar und auch aus der Ferne erkennbar sein. Hierfür bieten sich einfache und klar erkennbare Schriftarten an.

Büro- und Praxisbeschriftungen / Hinweistexte

Ähnliche Bedürfnisse können ebenfalls in einem Büro oder in einer Praxis bestehen, bei denen Flächen als Informations- oder Hinweisträger für Mitarbeiter, Kunden oder Besucher dienen. Hinweistexte sind unerlässliche Informationsträger in allen gewerblichen Objekten. Mit individualisierter Beschilderung kann zum Beispiel auf die Öffnungszeit einer Praxis hingewiesen werden. Folienbeschriftungen bieten die Möglichkeit, kurz- sowie langfristig Informationen optimal zu visualisieren.

Fahrzeugbeschriftungen / Magnetfolie

Magnetfolie für Kraftfahrzeuge ist ideal für die kurz- und mittelfristige Beschriftung. Die Montage ist nur auf glatten Metallflächen möglich. Die Lösung auf Magnetfolie ermöglicht einen wechselnden betrieblichen Einsatz, da die Beschriftungen, die zur Nummerierung dienen, nach einem einfachen Entfernen wieder weitere Verwendungszwecke auf Stahl- oder Blechuntergrund finden können.

Nummerierung / Regalbeschriftungen

Regalbeschriftungen bestehen entweder aus PVC oder Aluminium-Verbundmaterial, je nachdem, welche Anforderungen an das Material gestellt werden. Neben einer reinen Nummerierung, die zudem durch Pfeile oder ähnliche Symbole untermauert werden kann, können auch Nummerierungen mit Text oder Ihrem individuellen Logo oder Symbol ausgestattet werden.


Foliendruck / Folienbeschriftung Anwendung

  • Beschriftung an der vorgesehenen Stelle platzieren (mit Lineal einmessen, falls nötig).
  • Vorsichtig das Trägerpapier abziehen.
  • Beschriftung langsam mit festem Druck aufstreichen (Rakel zur Hilfe nehmen).

Foliendruck Anwendung
Foliendruck Anwendung
Foliendruck Anwendung

Ansicht:

Zubehör für die Anbringung von Klebefolien


3M SC Rakel aus Plastik gold, für den professionellen und häufigeren Einsatz,

flexibel, mittlere Härte,
gut geeignet für die manuelle Applikation von Folien

ab 4,82 € / STK inkl. MwSt.
ab 4,05 / STK exkl. MwSt.

Magic Apply Verklebeflüssigkeit Sprühflasche

vereinfacht die Folienverklebung,
auch für schwierige Untergründe

ab 11,84 € / STK inkl. MwSt.
ab 9,95 / STK exkl. MwSt.
ab 11,84 € / L inkl. MwSt.
ab 9,95 € / L exkl. MwSt.

3M SC Rakel aus Plastik blau, für den gelegentlichen Einsatz,

flexibel, weich
geeignet für die manuelle Applikation von Folien

ab 2,32 € / STK inkl. MwSt.
ab 1,95 / STK exkl. MwSt.

Folienbeschriftungen - Werbung auf den Punkt bringen

Ein wichtiges Element unserer Folienschriften ist die freie Gestaltung. Logotext bietet computergeschnittene Texte und Firmenzeichen aus Hochleistungsfolie. Diese Fertigungstechnik bietet die Auswahl aus über 500 Schriftarten. Ein- oder mehrzeilige Texte sind in 40 unterschiedlichen Farbfolien möglich. Diese werden geschnitten und übertragungsfertig auf einer halbtransparenten Montagefolie geliefert. Sie können dann wie ein Abziehbild auf die Fläche gebracht werden.

Gestalten Sie Ihr individuelles, großformatiges Hinweisschild, das vielfältige Verwendungsmöglichkeiten bereit hält und der dauerhaften oder auch temporären Informationsweitergabe dient. Ob Sie reinen Text, für das Unternehmen typische Piktogramme oder eine Mischung aus beidem bei der individuellen Kennzeichnung umsetzen möchten, mit der Marke SignPlus® sind der Individualisierung nach Ihren Bedürfnissen keinerlei Grenzen gesetzt.

Bei der Bestellung ist die Schrifthöhe in mm oder die gewünschte Schriftzuglänge in cm anzugeben. Die meisten der verfügbaren Schriften können stufenlos ab einer Schrifthöhe von 10 mm aufwärts geschnitten werden. Firmenzeichen oder Logos können auch digitalisiert werden. Eine mehrfarbige Wiedergabe von Firmenlogos ist jedoch nur als Digitaldruck realisierbar. Unser erfahrenes Team lässt in die Gestaltung ebenfalls gerne Piktogramme oder Symbole einfließen, wenn diese auf Ihr Unternehmen hinweisen und das Corporate Design dadurch komplettieren.

Das Druckverfahren - Eine Frage der Folie

Der Foliendruck geschieht mit speziellen für das Bedrucken von Folie geeigneten Maschinen. SignPlus® bietet bereits im Standardsortiment eine hohe Vielfalt an Materialien.

PVC-Folie ist für alle Kennzeichnungen im Produktions-, Produkt- und Werbebereich geeignet. Sie ist temperaturbeständig zwischen - 40 und + 80 Grad und formstabil. PVC-Folie ist in den Ausführungen non-permanent, permanent und stark haftend erhältlich.

Glasdekorfolie bietet mit ihrer matten, eleganten Oberfläche vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und ist perfekt geeignet für dekorativen Sicht- und Durchlaufschutz. Auf Glastüren, Raumtrennwänden, Glaswänden in Konferenzräumen und Korridoren oder zur Abgrenzung bei vertraulichen Geschäften oder zu Sicherheitszwecken (z. B. in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern oder Laboren) ist Dekorfolie eine gute Wahl. Sie ist für den Innen- und Außenbereich geeignet und beständig gegen die meisten organischen Reinigungs- und Lösemittel.

Neben den aufgeführten Folienarten kann für spezielle Anforderungen das bestmögliche Grundmaterial nach Kundenwunsch eingesetzt werden. Die Folienbeschaffenheit kann individuell angepasst werden, um den Bedürfnissen Ihres Unternehmens gerecht zu werden.

Einfache Montage - Folie auf Glas kleben

Die Montage der Folienbeschriftung auf glatten Flächen ist in der Regel sehr einfach. Selbstklebende Folie auf Glas zu kleben, ist einfacher als gedacht, wenn einige Handlungsanweisungen beachtet werden.

1. Die erste Voraussetzung ist eine saubere und fettfreie Glasscheibe. Nur so ist ein gutes Verklebeergebnis zu erzielen.

2. Klebefolien werden nassverklebt. Eine Verklebeflüssigkeit vereinfacht das Kleben, auch auf schwierigen Untergründen. Das Konzentrat bewirkt, dass sich die Folie hinterher auf dem Wasserfilm in die richtige Position schieben lässt und gewährleistet, dass sich der Folienkleber nicht verfärbt. Sparen Sie nicht an Flüssigkeit: Die Fensterscheibe und die Klebeseite der Folie müssen richtig nass sein.

3. Sind Fensterscheibe und Folie ausreichend eingesprüht, wird die Folie abgenommen, gedreht und mit der Klebeseite zum Fenster auf die Glasfläche gelegt. Nun kann die Folie in die richtige Position gebracht werden. Jetzt wird die Folie erneut mit Verklebeflüssigkeit eingesprüht.

4. Im nächsten Schritt geht es darum, die Folie blasenfrei anzubringen, ohne dem Glas Schaden beizufügen. Mit einer Rakel wird die Flüssigkeit, die sich zwischen Folie und Glas befindet, von oben nach unten herausgedrückt. So kann gewährleistet werden, dass die Folie glatt und makellos aufgebracht wird und so auch weniger angreifbar für Witterungsverhältnisse jeglicher Art ist, die die Folie ansonsten beschädigen könnte. Die Rakel sollte unter gleichmäßigen und nicht zu festen Druck in waagerechten Bahnen über das Glas geführt werden. Damit wird das Risiko, die Folienoberfläche zu verkratzen deutlich minimiert. Zum Abschluss wird nur noch der umlaufende Rand abgetrocknet.


Zurück zum Seitenanfang