0800 / 2435-400 gebührenfrei*
wolkdirekt

Gefahrstoffkennzeichnung, GHS Symbole und Gefahrstoffetiketten

weitere Informationen anzeigen

Chemikalien, von denen eine bestimmte Gefahr ausgeht, sind innerhalb des GHS erfasst. Darin enthalten sind neun verschiedene Gefahrstoffklassen, die je nach Eigenschaft der kategorisierten chemischen Stoffe voneinander abgegrenzt sind.

Individuelle GHS-Gefahrstoffetiketten

Benötigen Sie individuelle Gefahrstoffetiketten?

Jetzt unverbindlich anfragen


Ansicht:

Gefahrstoffkennzeichnung Übersicht (52 Artikel)

Gefahrstoffetikett
Dieselkraftstoff

für Behälter mit einem Fassungsvermögen bis 50 Liter

GHS-CLP-Verordnung

Gefahrstoffetikett
Benzin

für Behälter mit einem Fassungsvermögen bis 50 Liter

Wandtafel Erste Hilfe in der Chemie

inkl. Aufhängung, mit unterer Klemmschiene
Material: Bilderdruckpapier, matt

Wandtafel Sicherheit im Labor

inkl. Aufhängung, mit unterer Klemmschiene
Material: Bilderdruckpapier, matt

Wandtafel Neue Zeichen für Ihre Sicherheit

inkl. Aufhängung, mit unterer Klemmschiene
Material: Bilderdruckpapier, matt

GHS Gefahrstoffsymbole

Seit dem 1. Dezember 2010 sind Gefahrstoffe nach dem Global Harmonisierten System, kurz GHS, zu kennzeichnen. Bei uns erhalten Sie Ihre GHS Symbole nach Gefahrstoffverordnung und GHS Piktogramme auf Bogen, Rolle oder in Sonderanfertigung.

Kennzeichnung von Chemikalien mit Symbolen und Etiketten

Im betrieblichen Alltag kann es häufig der Fall sein, dass bestimmte Bereiche oder Arbeitsplätze, in denen eine der gelisteten Chemikalien Verwendung findet, mithilfe der Gefahrsymbole bzw. Gefahrstoffetiketten gekennzeichnet werden müssen. Um jeder betrieblichen Voraussetzung gerecht zu werden, existieren verschiedene Ausführungen der GHS Symbole und Gefahrenpiktogramme, sodass Gefahrstoffetiketten auf Bogen, auf Rolle oder als Einzeletiketten in verschiedenen Größen erhältlich sind.

GHS Gefahrstoffsymbole sind allgemein bekannt als schwarze Zeichen, die auf einem rechteckigen gelb/orangefarbenen Hintergrund stehen. GHS Gefahrstoffsymbole kennzeichnen unter anderem Gefahrstoffe die explosionsgefährlich, brandfördernd, ätzend oder giftig sind. Um eine einheitliche Gefahrstoffkennzeichnung zu gewährleisten, wurden darüber hinaus neue GHS Piktogramme festgelegt, die vom Aussehen ebenfalls vereinheitlicht wurden. Die neuen GHS Piktogramme bestehen aus schwarzen Zeichen mit weißem Hintergrund auf rot umrandeten Rauten. Die Kennzeichnung von Gefahrstoffen an Rohrleitungen, Apparaturen und Lagertanks durch GHS Gefahrstoffsymbole kann bis zum Ablauf der Übergangsfrist am 01.06.2015, gemäß GMBI 2010 Nr. 2 – 4 S. 65-77 vom 27.01.2010, nach den bisherigen Einstufungsvorschriften vorgenommen werden.

Sprechen Sie uns an Haben Sie Fragen zu einem Produkt in unserer Kategorie Gefahrstoffkennzeichnung oder einem anderen Produkt?
Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular oder sprechen Sie uns an: Tel.: 0800 / 2435-400 gebührenfrei*

Zurück zum Seitenanfang