wolkdirekt
0800 / 2435-400 gebührenfrei*
 

Gelenk-Teleskopleiter Traverse KRAUSE CombiSystem-Traverse (Alu)


Marke KRAUSE
NameCombiSystem Traverse (Alu)
Gelenk-Teleskopleiter Traverse
KRAUSE CombiSystem-Traverse (Alu)
max. 17 cm Höhenausgleich auf Stufen/Absätzen etc.,
für Artikel KA123589 und KA123596

Bestell-Nr.: KA121417

77,47 € inkl. MwSt.
65,10 € zzgl. MwSt.

zzgl.Versandkosten

STK

Versanddatum: 03.05.2019
Anlieferung in 14 - 16 Tagen

KRAUSE® CombiSystem-Traverse

  • max. Höhendifferenz 170 mm
  • passend für KRAUSE Gelenk-Teleskopleiter
  • mit Holmverlängerungen

Bestell-Nr.: KA121417

Frage zum Produkt?


Zubehörartikel


Empfohlene Artikel


Weitere Artikel aus der Kategorie: Teleskopleitern

  • Gelenk - TeleskopLeitern Krause Gelenk-TeleskopLeiter (Alu), Arbeitshöhe max. 6,35 m,
    ab 404,01 € inkl. MwSt.
    ab 339,50 € exkl. MwSt.
  • Gelenk - TeleskopLeitern KRAUSE Gelenk-TeleskopLeiter (Alu), 4 integrierte Holmverlängerungen,
    ab 588,46 € inkl. MwSt.
    ab 494,50 € exkl. MwSt.
  • Gelenk - Teleskopleitern KRAUSE Gelenk-TeleskopLeiter (Alu), 4 integrierte Holmverlängerungen,
    ab 506,94 € inkl. MwSt.
    ab 426,00 € exkl. MwSt.

alle Artikel der Kategorie: Teleskopleitern


KRAUSE Gelenk-Teleskopleiter Traverse

Die Gelenkteleskopleiter von KRAUSE kann mit wenigen Handgriffen zu seperaten Blockleitern umgebaut werden. Dafür wird das Leiterninnenteil benutzt und anhand einer zusätzlichen Traverse gestützt. Die Selbstmontage ist dabei besonders simpel, denn nur mit wenigen Handgriffen kann die Traverse an die Holme der Leiter angeschraubt werden. Um problemlos Stufen und Absätze auszugleichen ist es ebenfalls kein Problem die Traverse beliebig schräg anzuschrauben.

Die Traverse als Leiternfuß benutzen? Ja! Denn die Zwei-Komponenten-Fußkappen besitzen sowohl eine stabile Verbindung zum Leiternholm, als auch eine hohe Haftreibung und Rutschsicherheit auf glatten Untergründen. Daher können mit Traversen von KRAUSE zudem problemlos Arbeitsbühnen in Verknüpfung mit Arbeitsbohlen erstellt werden. 


Zurück zum Seitenanfang

65 Jahre wolk Logo